Niedere3.jpg
winter1.jpg
schneemobil.jpg

Im Skigebiet Andelsbuch-Bezau sind Sie fernab vom Massentourismus und können bei gutem Schnee die herrlichsten Bedingungen genießen. Wer die Ruhe und die Einfachheit zu schätzen weiß, wer der Hektik entfliehen will, die Weite sucht und auf den Komfort von Higtech-Skiliften verzichten kann, der ist hier richtig.

Die Talabfahrt nach Andelsbuch führt direkt an unserem Haus Pfaffenboden vorbei. 

Das Gebiet eigenet sich auch bestens für Skitouren! Nicht nur die Niedere, sondern auch der ganze Bregenzerwald ist für seine große Palette an genussvollen Skitouren bekannt. Darunter finden sich ganz leichte und auch schwerere.

Bei ausreichender Schneelage ist das Skigebiet etwa von Anfang Dezember bis Anfang März geöffnet. Änderungen der Betriebszeiten sind vorbehalten.
 
Die günstige Thermiklage ermöglicht einen ganzjährigen Paragleiter-Flugbetrieb

Im Winter ist das Haus mit dem Auto nicht direkt erreichbar, da die Straße als Ski- und Rodelstraße verwendet wird. Mit unserem Schneemobil (hier haben 5 Personen exkl. Fahrer Platz) oder mit dem Traktor bringen wir Sie und Ihr Gepäck sicher zum Haus. Sonderfahrten sind nach Absprache möglich (auch z.B. für Einkaufsfahrten). Eine weitere Möglichkeit zum Haus zu gelangen ist mit dem Lift bis zur Mittelstation zu fahren. Mit den Skiern gelangen Sie dann über die Talabfahrt direkt zum Haus (ca. 300 Meter).

Weitere Informationen zum Skigebiet Andelsbuch
Skikurse auf der Niedere
Der Bregenzerwald im Winter

Lageplan Bergbahnen Andelsbuch

Lageplan Bergbahnen Andelsbuch